Personalentwicklung mit KODE®

KODE® steht für Kompetenz-Diagnostik und Entwicklung. Mit KODE® werden die vier Kompetenzdimensionen Personale Kompetenz, Aktivitäts- und Handlungskompetenz, Fach- und Methodenkompetenz sowie Sozial-kommunikative Kompetenz unter günstigen und ungünstigen Bedingungen gemessen und bewertet. Ergänzend dazu bietet dieses Verfahren im Rahmen der Organisations- bzw. Personalentwicklung die Basis für eine individuelle Kompetenzentwicklung. Auf Basis der Analyse des Verhaltens und des Veränderungspotenzials können dann gezielt weiterführende Entwicklungsprogramme für Personen, Teams und Organisationen aufgebaut werden.

Mehr Informationen zu KODE® finden Sie auf den Seiten unserer Partner ACT, CeKom, Competenzia und FHM.