Aktuelles

#Fakten
12
2019
#FAKTEN
Money Maker

88% der Kundenberater glauben dem Kunden einen Gefallen zu tun, wenn sie ihm die Verkaufsentscheidung abnehmen.

Fragt man die Kundenberater was Service ist, wird das Lösen des Kundenanliegens oft als Erstes genannt. Fragt man dann, ob Verkauf auch Teil des Service ist, sagen die meisten Kundenberater erst einmal Nein. Oft kommen Aussagen wie „der Kunde braucht das nicht, ich möchte ihm das nicht andrehen, ich möchte den Kunden nicht weiter aufhalten…“. Das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Diese Sätze bedeuten nichts anderes als „Ich entscheide für den Kunden“. Obwohl die Absicht dahinter meistens gut gemeint ist, beraubt man dem Kunden dabei seiner Entscheidungsfreiheit. Als Kundenberater hat man die Verantwortung den Menschen am anderen Ende der Leitung so gut zu informieren, dass er daraufhin selbst entscheidet welches Produkt am besten zu Ihm passt. Dies gilt auch für Produkte, von denen der Kundenberater selbst nicht überzeugt ist.

Am Ende muss der Köder dem Fisch schmecken und nicht dem Angler.

Alle Beiträge ansehen
Wordcloud